Der Hamburger  
Donaldist   

#1-51  

(1976-1985)  

...istder Vorgänger des "Der Donaldist" als Zentralorgan der D.O.N.A.L.D. und wurde von Hans von Storch als Redakteur und Herausgeber produziert. Neben 51 Einzelheften (davon zwei Doppelnummern) wurden noch Sonderhefte hergestellt sowie ein Barks-Index auf Karteikarten.

Von diesem Heften sind noch einige Nummern lieferbar (Bestellung ueber e-mail an hvonstorch(at)web.de oder Postkarte (Storch, Kirchenallee 23, 20099 Hamburg). Geliefert wird gegen Rechnung. Alle Preise enthalten Porto und Verpackung.

Von allen Heften (samit Sonderheften) gibt es eine komfortable CD version mit Indices und allen Schikanen.


Der Hamburger Donaldist: # 3,7, 8/9, 10, 31, 49, 50, 51
Kostenpunkt: Euro 4.00 pro Einzelnummer, 8.00 für die Doppelnummer. Bezahlung auch in Rheingold möglich.
Von weiteren Nummern sind noch einzelne Hefte vorhanden; diese werden gegen Gebot abgegeben.


Sonderhefte des Der Hamburger Donaldist:

  • #6: Für einen donaldistischen Frühling.
  • #11: Hey Daisy, whatever happened to Scrooge?
  • #12: Kopisten am Werk
  • #13: Donaldisten besuchen Donaldisten.

Kostenpunkt: 2,00 Euro pro Stück.
Von weiteren Heften gibt es noch wenige Exemplare, die gegen gebot abgegeben werden.


Hans von Storch, 1. Januar 2008

Impressum: Hans von Storch, Kirchenallee 23, 20099 Hamburg, +49 40 4192 4472, hans(at)hansvonstorch.de
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.